FAQ

Nicht verzagen,
Planted Fragen.

(Scroll For More)

QUESTIONS & ANSWERS

Was ist Planted?

Einfach gesagt, Planted ist Fleisch aus Pflanzen – gepflanztes Fleisch.
Wir bei Planted sind überzeugt, dass Fleisch, wie wir es kennen, nicht von einem Tier kommen muss. Es gibt einen besseren, gesünderen und leckereren Weg, uns und den Planeten zu ernähren. Wir kreieren köstliches, nahrhaftes, nachhaltiges und saftiges Protein, das ausschliesslich aus Pflanzen hergestellt wird. Natürliche Ressourcen werden geschont und Tiere respektiert. Unser Beitrag im Kampf gegen den Klimawandel, mit einem positiven Einfluss auf unsere Gesundheit. Zu schön, um wahr zu sein? Probier es aus.

Wo finde ich Planted?

Unser erstes Produkt ist planted.chicken und ist in der Schweiz erhältlich. Weitere Produkte folgen!
Planted gibt es im Detailhandel in rund 200 Coop-Filialen in der Schweiz, in unserem Webshop, bei Farmy sowie, vielen Spezialitätenläden wie der Hiltl Vegimetzg in Zürich.
Finde alle unsere Locations hier.

Welche Supermärkte führen Planted?

Derzeit gibt’s planted.chicken in rund 200 Coop Filialen, Speziliatätenläden wie Tofulino in Winterthur oder der Hiltl Vegimetzg in Zürich. Abonniere am unteren Rand der Seite unseren Newsletter, um stets die neuesten Updates zu erhalten.

Sind Planted-Produkte vegan?

Wir können dir versichern, dass bei der Herstellung unseres pflanzlichen Fleisches kein Tier berührt wurde. Planted ist 100% pflanzlich, natürlich und vegan.

Ist planted.chicken im Gegensatz zu Fleisch wirklich nachhaltiger?

Ja. Im Vergleich zur konventionellen Fleischproduktion stossen wir ⅔ weniger Treibhausgase aus, verbrauchen ⅔ weniger Land und brauchen 90% weniger Wasser. Dadurch, dass wir das Tier in der Wertschöpfungskette weglassen, sind wir viel effizienter in der Herstellung von Proteinen.

Warum sieht planted.chicken aus wie echtes Fleisch?

Um einen echten Einfluss auf den Planeten zu haben, müssen sich unsere Ernährungsgewohnheiten ändern. Eine der besten Möglichkeiten dahingehend besteht darin, eine pflanzliche Ernährung zu fördern, die auch hartnäckigen Fleischfressern schmeckt. Wir wissen, dass alte Gewohnheiten nur schwer zu ändern sind, und haben daher eine Technologie entwickelt, mit der wir den Geschmack, die Struktur und die Nährwerteigenschaften von Fleisch nachahmen können. Das Gute daran? Wir erreichen dies, ohne ein Tier zu züchten, ohne es füttern und schlachten zu müssen.

Wie wird planted.chicken hergestellt?

Das Herstellungsverfahren nennt sich Nassextrusion. Bei der Extrusion handelt es sich um ein Verfahren, das ursprünglich für die Kautschukverarbeitung entwickelt wurde, seit den 60er-Jahren aber auch in der Lebensmittelindustrie Anwendung findet: für Erdnussflips, Cornflakes, Spaghetti oder neu eben planted.chicken.
Für die zweite Generation pflanzlicher Fleischersatzprodukte ist sie zentral, denn mit ihr lassen sich die extrahierten Pflanzenproteine, die auf mikroskopischer Ebene eine kugelige Form haben, in die faserige und gestreckte Form tierischer Muskelfaserproteine verwandeln. Durch Rotation zweier Schrauben werden die Zutaten im Extruder erhitzt und unter Druck gesetzt. Gleichzeitig wirken Scherkräfte wie bei einer Pastamaschine. So entsteht ein Teig, der durch eine Düse gepresst und darin abgekühlt wird.
Somit können wir Pflanzenmaterial in die Faserstruktur von Fleisch umwandeln, indem wir nur Wärme, Druck und Scherung anwenden. Bei diesem innovativen Verfahren werden die besten Rohstoffe gemischt und die richtigen Parameter für unser einzigartiges Setup ausgewählt, ohne dass chemische Zusätze erforderlich sind.

Welche Zutaten sind in planted.chicken enthalten?

Wir verwenden nur 4 komplett natürliche Zutaten, die wachsen und nicht geschlachtet werden müssen: Erbsenprotein, Erbsenfasern, Rapsöl und Wasser. Zusätzlich geben wir noch Vitamin B12 bei. Wir verwenden keine Aroma- oder Konservierungsstoffe und planted.chicken ist frei von tierischen Produkten, chemischen Zusätzen, Gluten, Soja, Laktose und GVO-Bestandteilen.

Woher sind die Zutaten für planted.chicken?

Hier die Herkunftsangaben zu den Zutaten:
Erbsenprotein: Westeuropa
Erbsenfaser: Westeuropa
Rapsöl: Schweiz
Wasser: Schweiz

Plant ihr noch weitere Planted Produkte?

Ja. Wir sehen uns als Foodtech Startup und legen viel Wert auf Forschung und R&D. Wir sind ständig daran mit verschiedenen Pflanzenproteinen zu experimentieren und zu texturieren und werden weitere Produkte auf den Markt zu bringen.

Welches Salz verwendet ihr für planted.chicken?

Wir setzen planted.chicken kein Salz zu. Das enthaltene Salz kommt natürlich mit den erwähnten Zutaten.

Braucht ihr genetisch modifizierte Zutaten?

Nein, Planted Produkte sind zu 100% gentechnikfrei. Alle unsere Zutaten werden auf die gleiche Weise angebaut wie seit Tausenden von Jahren, ohne genetische Veränderung. Wir bei Planted mögen es nicht, mit der Natur zu spielen, und wir werden niemals gentechnisch veränderte Zutaten in unseren Produkten verwenden.

Ist Planted für mich sicher selbst wenn ich eine Baumnuss oder Nussallergie habe?

Unsere Produkte enthalten keine Erdnüsse oder Nüsse. Erbsen sind jedoch Hülsenfrüchte, und Menschen, die an schweren Allergien gegen Hülsenfrüchte wie Erdnüsse leiden, sollten beim Verzehr von Erbsenprotein vorsichtig sein, da die Gefahr einer allergischen Reaktion besteht.

Ist planted.chicken glutenfrei?

In unseren Produkten werden keinerlei glutenhaltige Zutaten oder Gluten als Bindemittel eingesetzt und auch in der Produktionslinie und an der Maschine werden keinerlei glutenhaltige Lebensmittel produziert. Wir befinden uns aber zur Zeit noch in einem Umfeld, in dem wir nicht ausschliessen können, dass über die Luft das Produkt mit minimalsten Mengen an Gluten in Kontakt kommt.

Liefert ihr auch nach Deutschland oder Österreich? 

Im Moment liefern wir nur in die Schweiz, arbeiten aber mit Hochdruck an einer Lösung für Deutschland und Österreich. Abonniere doch unseren Newsletter, dann können wir dich sobald als möglich informieren. 

Wie lange dauert es, bis meine Bestellung bei mir ist?

Wenn du bis mittags um 12:00 Uhr bestellst, geht deine Bestellung noch am gleichen Tag auf die Post und ist am nächsten Werktag bei dir. 

Wie sende ich das Verpackungsmaterial zurück? 

Ganz einfach: Bei der Bestellung Rücksendeetikette in den Warenkorb legen und alles kostenfrei wieder zurückschicken. Solltest du die Etikette vergessen haben kannst du sie entweder bei Deiner nächsten Bestellung hinzufügen oder schreib uns einfach eine kurze Email und wir schicken Dir eine Rücksendeetikette zu.

Wie lange ist planted.chicken haltbar? 

Wenn du über den Online-Shop bestellst: Ab Erhalt noch mindestens 20 Tage im gekühlten Zustand. Im Detailhandel: Siehe Mindesthaltbarkeitsdatum.

Kann ich planted.chicken einfrieren?

Wir empfehlen Einfrieren nicht, da es zu Qualitätseinbussen führen kann. Bestellungen aus dem Webshop waren bereits einmal gefroren und werden auf dem Postweg aufgetaut, Packungen aus dem Coop waren bisher nie gefroren. 

Ist planted.chicken bio-zertifiziert? 

Unser planted.chicken ist momentan nicht bio. Wir arbeiten allerdings daran, dass wir bald ein Produkt in Bio-Qualität anbieten können.

Kann ich in Planted investieren? 

Wir haben Ende Oktober unsere Finanzierungsrunde abgeschlossen und sind im Moment nicht im Fundraising-Prozess. Gerne melden wir uns bei der nächsten Finanzierungsrunde wieder bei dir. Melde dich doch für den Newsletter an, dann bist du stets auf dem Laufenden. 

Wie bereite ich planted.chicken richtig zu?

Wir lieben unser Produkt und wir möchten, dass du es auch liebst. Deshalb haben wir ein Kochbuch mit einfachen, gesunden und köstlichen Rezepten erstellt. Hier findest du alle Infos: https://www.planted.ch/cookbook

Wie sehen die Nährwerte von planted.chicken aus? 

Die Nährwerte sind unter https://www.planted.ch/food aufgeführt.

Kann ich planted.chicken in meinem Betrieb anbieten?

Klar! Wir bieten einerseits planted.chicken für die Gastronomie an, andererseits suchen wir auch stets nach Partnern, die gerne planted.chicken als Wiederverkäufer vertreiben. Einfach Mail an foodservice@planted.ch schreiben.

Oops! There was an error. Reload page.